👍🏼 Pflichttitel für den Sci-Fi Shooter Fan oder System Shock Verehrer. Umfangreiche Quests und bis zum Schluss mysteriös.

👍🏼 Toller Side-Scroller in trashiger 8-Bit Fantasy Welt. Weniger schwierig als Mega Man, aber ebenso unterhaltsam.

👍🏼 Lahmer Einstieg, insgesamt aber ein sehr gutes Open World Zelda. Der Wunsch nach komplexeren Dungeons besteht.

👍🏼 Weniger MMO und mehr Handlung hätte hier nicht geschadet. Die taktischen Gefechte machen besonders im Coop richtig Spaß.

👍🏼 Neben den vielen Ü40 Anspielungen ein richtig starkes Adventure. Das Finale kann man mögen, muss man aber nicht.

👍🏼 Sperrige Textwüsten & spaßlose Kämpfe schaffen es nicht dieses Crossover Epos zu Fall zu bringen. Ein RPG für die Ewigkeit.

👍🏼 Umfangreiche Echtzeit-Taktik im historischen Japan. Manchmal an der Quickload Frustgrenze, fesselt aber bis zum Schluss.

👍🏼 Lediglich einzelne Bosskämpfe stören eine ansonsten perfekte Wiederbelebung der Resident Evil Serie. Paranoia auf Rezept!

👍🏼 Bekanntes, minimalistisches Gameplay mit schludriger Technik katapultiert sich durch spannende Story noch zur Empfehlung.

(Solo) 👍🏼 Unerwartet brillant. Zieht in sechs Stunden alle Register einer perfekten Shooter Kampagne mit Buddy-Plot.